Home
Akademische Sprachtherapie
Professionelle Kompetenzen
Ziele
Leistungsspektrum
Diagnostik und Therapie bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie bei Erwachsenen
Zusatzleistungen
Praxis
 
Aktuelles
 
Jobs
 
Kontakt
Impressum
 
Sie sind hier: Home | Aktuelles
 
   
 
Aktuelles
 

Teilnahme an Studien

Unsere Praxis ist ständig bestrebt, unsere Patienten auf der Grundlage neuester Diagnostikverfahren und Therapiemethoden zu behandeln, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen ist.
Der beständige Austausch mit universitären und wissenschaftlichen Einrichtungen ermöglicht es uns, Patienten unserer Praxis die (kostenlose) Teilnahme an Studien zu ermöglichen. So konnten z.B. 16 unserer Patienten an der großen deutschlandweiten Studie zur Intensiv-Aphasietherapie bei chronischen Schlaganfallpatienten "FCET2EC" teilnehmen.

Die wichtigsten Ergebnisse dieser Studie sind aktuell im März 2017 in der renommierten Fachzeitschrift „Lancet“ veröffentlicht worden. Eine gekürzte Version kann man unter dem Link:  

https://campus.uni-muenster.de/fakultaet/news/studie-belegt-wirksamkeit-von-sprachtherapie-bei-chronischer-aphasie/ und unter der FCET2EC Internetseite unter dem Link:

http://fcet2ec.aphasiegesellschaft.de/files/7214/8828/2880/Breitenstein_et_al_THELANCET-D-16-06318R1_as-accepted_01.11.2016.pdf herunterladen.

Ergebnis dieser weltweit einmaligen Studie: Intensive Sprachtherapie bei chronischer Aphasie wirkt!

Hier sind weitere Studien, an denen Patienten unserer Praxis bisher teilgenommen haben:

- Dia Train Teletherapie bei Aphasie nach Schlaganfall (2014)

Die Teletherapie Dia Train beinhaltet das Üben alltagsorientierter Dialoge. Die Dialoge werden mithilfe von Videos präsentiert. Alle Videos sind nach den Prinzipien von prototypischen alltäglichen Handlungsabläufen aufgebaut. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, Ihre Therapieeinheiten zu erhöhen und Ihre Benennleistungen zu verbessern. Für die Teilnahme entstehen Patienten keine Kosten.

- Depression bei Aphasie nach Schlaganfall (Newcastle University, England) (2014)

- Alltagsrelevanz in der Aphasietherapie (Hogeschool van Arnhem en Nijmengen, Niederlande) (2014)